Der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin

Dach und Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege

Die Bürgerhilfe Kultur des Helfens gGmbH ist seit ihrer Gründung Mitglied im DPW Berlin.
Im Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin sind über 600 gemeinnützige Organisationen und Selbsthilfegruppen zusammen- geschlossen. Sie sind in der Kinder-, Jugend- und Altenhilfe, der Unterstützung von Frauen und Familien, in der sozialen und psychosozialen Versorgung, in der Behindertenhilfe, in der Arbeit für und mit Migranten, der AIDS-Hilfe, der Drogen- und Suchthilfe und in der Gesundheitsförderung und -versorgung tätig. In ihren Einrichtungen, Diensten und Projekten arbeiten rund 45.000 hauptamtliche und über 18.000 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das bisherige DPW-Logo mit seinem stilisierten "VWV" wurde durch eine zeitgemäße Variante ersetzt. Das Logo symbolisiert durch das Gleichheitszeichen eindrücklich den Grundgedanken des Paritätischen: "Gleichwertigkeit und Gleichheit der Chancen für alle, bei aller Verschiedenheit!"

Erst die Akzeptanz der Gleichwertigkeit von unterschiedlichen Weltanschauungen, Methoden und Ansätzen des Sozialen schafft die Vielfalt und die Bewegung, durch die sich der DPW auszeichnet.

 

Haus der PARITÄT

Das Haus am Urban in der Grimmstraße 16 in Kreuzberg wird das sechste Haus der PARITÄT werden. Die Bürgerhilfe wird als Mitgliedsorganisationen des PARITÄTISCHEN Landesverbandes Berlin neue Räume im Haus am Urban beziehen. 

 

Vorstandsvorsitzende

Prof. Barbara John

wurde im November 2003 erstmals zur ersten Vorsitzenden des PARITÄTISCHEN Berlin gewählt. Die Politologin ist Honorarprofessorin für europäische Ethnologie an der Humboldt-Universität Berlin und war von 1981 bis Juni 2003 Berliner Ausländerbeauftragte.

 

Geschäftsführer

Oswald Menninger

wurde 1997 vom Vorstand zum Geschäftsführer berufen.

 

 

Vorstandsmitglieder

  • Prof. Barbara John (Vors.)
  • Helmut Forner
  • Georg Zinner
  • Dr. Heidemarie Arnhold
  • Dr. Ellis Huber
  • Berndt Maier
  • Christian Thomes
  • Joachim Schmitz
  • Oliver Schruoffeneger
 

Stellvertretende Geschäftsführerin

  • Elke Krüger

Beirat

Dem Beirat des PARITÄTISCHEN Berlin gehören an:

  • Manfred Becker - Vorsitzender der Kiezspinne FAS - Nachbarschaftlicher Interessenverbund e.V.
  • Wolfgang Ratajczak - Geschäftsführer der Bürgerhilfe Kultur des Helfens gGmbH
  • Sabine Philbert-Hasucha -Schulleiterin Campus Berufsfachschule
  • Birgit Angermann - Geschäftsführender Vorstand die reha e.v. Soziale Dienste mit Kontur
  • Thomas Grahn - Geschäftsführer Wirtschaft & Finanzen Kinderdorf Berlin
  • Iris Hölling - Geschäftsführerin Wildwasser Arbeitsgemeinschaft gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen e.V.
  • Herr Stabenow

Website des "Der Paritätische Wohlfahrtsverband"
www.paritaet-berlin.de